Am 20. Januar 2017 läuft der Film A Plastic Ocean in die Kinos an. Ein Film der Licht ins Dunkle des rasant wachsenden Plastikproblems in den Meeren bringen soll und wird. Ausgangspunkt ist eine 5-jährige Expedition mehrerer Wissenschaftler um das Ausmaß des Plastikmülls in den Ozeanen zu recherchieren. Bis dato galt es zwar als allgemein bekanntes Problem, war bisher jedoch nur durch kleinere Studien punktuell erfasst worden. Die Dimension konnten Experten bis vor kurzem nur erahnen. Mit erschreckenden aber auch faszinierenden Bildern dokumentiert das Team das weltweite Problem. Durch Lösungsansätze in Technologie und Politik wird den Leuten jedoch auch Mut gemacht, dass man dieses Problem noch in den Griff bekommen kann – natürlich nur, wenn ein Umdenken in unserem Hadeln stattfindet. Und das ist wichtiger denn jeh! Denn ohne die Meere wird der Mensch nicht auf der Welt existieren können. Der Wissenschaftler Sir David Attenborough bezeichnet „A Plastic Ocean“ als „einen der wichtigsten Filme unserer Zeit“.